Freundeskreis der Wieslocher Städtepartnerschaften e.V.

Amarante - Fontenay-aux-Roses - Sturgis - Ząbkowice Śląskie

Empfang amerikanischer Gastschüler aus Sturgis

Empfang im Rathaus
Wiesloch. Elf Austauschschüler aus der amerikanischen Partnerstadt Sturgis mit ihren Begleitern Dr. Kerri L. Millett und John Polzin, wurden am Donnerstagmorgen von Bürgermeisterin Ursula Hänsch offiziell im Rathaus der Großen Kreisstadt empfangen. Sie hieß die Gäste herzlich willkommen und wünschte ihnen viele neue Erfahrungen in Deutschland. Für den Freundeskreis der Wieslocher Städtepartnerschaften begrüßte Klaus Rothenhöfer die Schülerinnen und Schüler und überreichte jedem ein T-shirt mit dem Aufdruck aller vier Wieslocher Partnerstädte zur Erinnerung. Obwohl die Gäste am Vortag erst angekommen waren und sicher noch unter dem jetlag litten, zeigten sie sich beim Besuch des Ratssaals sehr interessiert an der Zusammensetzung des Rates, der Vertretung der Jugend und der Funktion der örtlichen Selbstverwaltung. Mit einem Blick von der obersten Rathausterrasse über die Stadt eröffnete Manfred Kurz den Rundgang durch die Stadt, in der, wie die Gäste schon festgestellt hatten, "alles ganz nah beisammen ist".
Ein umfangreiches Programm, für das Simone Falk verantwortlich zeichnet, erwartet die amerikanischen Gäste in den knapp drei Wochen. Heidelberg, Speyer, Dilsberg, Schwetzingen stehen ebenso auf dem Programm wie sportliche Aktivitäten bei Fußball, wandern oder klettern mit den deutschen Partnern. Ein erster Höhepunkt wird sicher der Besuch in Berlin an diesem Wochenende sein. Ganz wesentlich ist auch die Teilnahme am Unterricht und selbstverständlich am "deutschen Alttagsleben" in den Gastfamilien.

 



© Klaus Rothenhöfer 2008-13                   Optimiert für Firefox                  Zurück zur Startseite