Freundeskreis der Wieslocher Städtepartnerschaften e.V.

Amarante - Fontenay-aux-Roses - Sturgis - Ząbkowice Śląskie

Empfang spanischer und französischer Gastschüler

Empfang im Rathaus
Schülerinnen und Schüler des Projekts "Arbeitsmigration" aus Fontenay-aux-Roses, Murcia und Wiesloch mit Georg John, Klaus Rothenhöfer und Ludwig Sauer beim Empfang im Rathaus
Wiesloch. Im Rahmen des Schüleraustausches zwischen dem Lycée Professionelle Privée St. François d'Assise in Wieslochs französischer Partnerstadt Fontenay-aux-Roses und der Johann-Philipp-Bronner-Schule wurden am Montag, dem 7.4.2014 Gäste und Gastgeber im Rathaus von Bürgermeister Ludwig Sauer und dem Vorsitzenden des Freundeskreises der Wieslocher Städtepartnerschaften, Klaus Rothenhöfer, empfangen. Ludwig Sauer begrüßte die Gäste, zu denen in diesem Jahr auch eine Delegation aus dem spanischen Murcia gehörte, sehr herzlich und stellte die Stadt Wiesloch als weltoffene Stadt dar, in der inzwischen Menschen aus fast hundert Staaten wohnen. Besonders würdigte er das diesjährige Motto des "Drei-Länder-Austauschs", das Thema: "Arbeitsmigration". In kleinen gemischten Gruppen werden Franzosen, Spanier und Deutsche bei mehrenen Betriebsbesuchen dieses Thema bearbeiten, auch ein Besuch im Landratsamt bei den Kreistagsfraktionen gehört dazu. Ludwig Sauer erwähnte in diesem Zusammenhang die Wieslocher Aktion Job of my life, in dessen Rahmen 27 junge Portugiesen eine Berufsausbildung in Wiesloch erfahren. Sein besonderer Dank galt allen Betreuerinnen und Betreuern und besonders dem Organisator Georg John, dem Mitbegründer des Schüleraustauschs der Johann-Philipp-Bronner-Schule mit Fontenay-aux-Roses, dem es zu verdanken ist, dass 2014 bereits die 17. Aktion dieser Art durchgeführt werden konnte. 

 



© Klaus Rothenhöfer 2008-14                   Optimiert für Firefox                  Zurück zur Startseite